17.-19.01.2020 Chorwochenende in Schotten - Gesangverein Harmonie Daubringen

Gesangverein Harmonie Daubringen e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

17.-19.01.2020 Chorwochenende in Schotten

Galerien > 2020
Sing and swim bei den Chortagen in Schotten


Alle Jahre wieder“ würden die einen sagen - „Ja, is‘ denn scho wieder Chorwochenende?“ die anderen.

Wie auch immer – am letzten Wochenende trafen sich 47 Sängerinnen und Sänger des Kleinen Chores des GV Harmonie in Schotten, um sich gemeinsam auf die Chorziele des laufenden Jahres einzustimmen. So wurden in den 3 Chor-Tagen nicht nur mit Chorleiter Peter Schmitt neue Chorliteratur erlernt, altbekannte Lieder aufgefrischt bzw. das Proben dieser Liedstücke intensiviert, sondern es wurde auch unter Anleitung der Sopranistin Nicole Tamburro eine intensive Einheit Stimmbildung absolviert. Da die Ressonanz der Sängerinnen und Sänger, die es möglich machten, beim Chorwochenende dabei zu sein, in diesem Jahr riesig war, konnte man in Schotten so ein gutes Fundament für die in diesem Jahr gesteckten Ziele legen.

Doch nicht nur Chorarbeit stand auf dem Programm, auch die Geselligkeit/Entspannung sollte bei dem Chorwochenende nicht zu kurz kommen. So wurden abends gemütliche Runden bei „Margot an der Theke“ verbracht, zwischendurch eine „Aqua-Jogging-Stunde mit Schorsch“ eingelegt, Simone Rieds „Lebendiges Kinderlieder Memory“ gespielt oder der eine oder andere Spaziergang durch das schöne Örtchen Schotten gemacht.

Alles in allem war es wieder mal ein gelungenes und erfolgreiches Chorwochenende – wir freuen uns schon auf’s nächste Jahr…
Ein großes Dankeschön an Thomas Laux, der für die perfekte Organisation dieses Wochenendes verantwortlich war und natürlich auch an unseren Chorleiter Peter Schmitt.
Zurück zum Seiteninhalt